© Teddy Bear
Personenbezogene Daten

Allgemeine datenschutzverordnung

Richtlinie für personenbezogene Daten

Das Fremdenverkehrsamt COUTANCES TOURISME PORTES DU COTENTIN verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten und das Privatleben der Besucher der Internetseite sowie jeglicher Nutzer der Dienstleistung im Allgemeinen zu schützen.

Der Zweck dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie ist es, Sie über folgende Sachverhalte zu informieren:

  • Die Arten der personenbezogene Daten, die wir über Sie sammeln
  • Die Art und Weise der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vom Fremdenverkehrsamt und seinen möglichen Partnern sowie Unterauftragnehmern
  • Die Nutzungsbestimmungen und -bedingungen Ihrer personenbezogenen Daten und Ihre diesbezüglichen Rechte gemäß der für das Fremdenverkehrsamt geltenden europäischen und französischen Gesetzgebung
  • Alle Vorgänge mit Ihren personenbezogenen Daten werden unter Einhaltung der geltenden Vorschriften und insbesondere der Verordnung Nr. 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (im Folgenden „DSGVO“) sowie aller geltenden nationalen Datenschutzgesetze durchgeführt.
  1. DEFINITIONEN

Personenbezogne Daten :

Jegliche Informationen, die sich auf eine natürliche Person beziehen, die direkt oder indirekt durch Bezugnahme auf eine Identifikationsnummer oder auf einen Faktor oder mehrere spezifische Faktoren identifiziert wird oder werden kann.

Datei :

Jeder strukturierte und stabile Satz personenbezogener Daten, der nach bestimmten Kriterien zugänglich ist.

Betroffene Person :

Eine natürliche Person, auf die sich die der Verarbeitung unterliegenden Daten beziehen;

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung :

Die Stelle, die personenbezogene Daten sammelt und verarbeitet;

Datenverarbeitung :

Alle Verfahren oder die Gesamtheit der mit diesen Daten durchgeführten Verfahren, unabhängig von deren Art, und insbesondere das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Speichern, die Anpassung oder Änderung, das Auslesen, das Abfragen, die Benutzung, die Offenlegung durch Übermittlung, die Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, der Abgleich oder die Verknüpfung, das Sperren, das Löschen oder die Vernichtung der Daten;

Empfänger :

Alle Personen die über den Datenverantwortlichen, den Datenverarbeiter und die aufgrund ihrer Aufgaben für die Verarbeitung der Daten verantwortlichen Personen hinaus zum Erhalt der Daten berechtigt sind.

Befugte Dritte :

Die Behörden, die im Zusammenhang mit einer bestimmten Mission oder der Ausübung eines Mitteilungsrechts gesetzlich berechtigt sind, den Datenverantwortlichen zur Übermittlung der personenbezogenen Daten aufzufordern;

 

2. IDENTITÄT DES DATENVERANTWORTLICHEN

Das Fremdenverkehrsamt “ COUTANCES TOURISME PORTES DU COTENTIN „, Öffentliche Einrichtung industrieller und kommerzieller Art (Gebietskörperschaft).

Sein Geschäftssitz befindet sich in der 6 rue Milon in COUTANCES (50200). Herr Guillaume OURSIN vertritt es in seiner Eigenschaft als Direktor.

  • SIRET-Nummer: 809.260.672 00070
  • Direktorin der Veröffentlichung: Frau Valérie Leconte, Präsidentin
  • Verantwortlicher für die Veröffentlichung: Herr Guillaume Oursin, Direktor
  • E-Mail-Adresse: accueil@tourisme-coutances.fr
  • Telefon: +33 (0) 02 33 19 08 10

3.VERARBEITUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Im Rahmen der Nutzung der Website https://www.tourisme-coutances.fr/

sammelt das Fremdenverkehrsamt Ihre personenbezogenen Daten. Die Daten werden entsprechend den Zwecken Ihrer Erfassung verarbeitet, wobei einige Informationen obligatorisch und andere optional sind, wie in den Erfassungsformularen angegeben.

Darüber hinaus kann das Fremdenverkehrsamt unter Einholung der vorherigen Zustimmung der betreffenden Personen personenbezogene Daten auch für andere Zwecke erheben.

 

Die Datenverarbeitung auf unserer Website erfolgt zu folgenden Zwecken :

  • Um Ihnen Informationen über das touristische Leben in unserem Gebiet zu senden;
  • Um Sie zur Gewährleistung des Erhalts aller notwendigen Informationen für Ihren Aufenthalt erneut zu kontaktieren;
  • Zur Kontaktaufnahme mit uns per Formular oder über die Ihnen zur Verfügung gestellte E-Mail-Adresse;
  • Zur Ausarbeitung von Statistiken über den Besuch der Website;
  • Zur Verwaltung des E-Mail-Versands;
  • Zur Verwaltung von Newsletter-Abonnements;

Die Datenerfassung basiert auf Ihrer Zustimmung, die Sie durch Ausfüllen des Erfassungsformulars oder durch direktes Schreiben an uns erteilen, oder auf der Grundlage des berechtigten Interesses des Fremdenverkehrsamtes, die Verwaltung seiner Dienstleistungen zu organisieren.

Die Verarbeitung der Daten unserer Kunden basiert auf dem mit dem Kunden abgeschlossenen Vertrag oder auf der vorherigen Zustimmung des Interessenten zur Kundenwerbung.

 

Insbesondere kann das Fremdenverkehrsamt folgende Daten von Ihnen erheben :

Kontaktformular

  • Identifikations-, Berufs- und Kontaktdaten :  Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Betreff der Nachrichten, ausgetauschte Korrespondenz, Datum und Uhrzeit der Nachrichten

E-Mail-Adresse : contact@tourisme-coutances.fr

  • Identifikationsdaten : Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse
  • Kontaktdaten: Betreff der Nachrichten, ausgetauschte Korrespondenz, Datum und Uhrzeit der Nachrichten

Newsletter-Abonnement :

  • Identifikationsdaten: Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse
  • Berufliche Daten : Name der Organisation

Statistik ; Cookies und andere Tracer

  • Verbindungsdaten: vom Benutzer aufgerufene Seiten, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, geografischer Standort, Quelle der Verbindung (soziale Netzwerke, Suchmaschine, Partner-Website, Verzeichnis)

4. DAUER DER DATENAUFBEWAHRUNG

Das Fremdenverkehrsamt bewahrt Ihre personenbezogenen Daten in einer sicheren Umgebung nur für die zur Erfüllung der Erfassungszwecke erforderliche Zeit oder für die von der geltenden Gesetzgebung in Frankreich vorgesehene maximale Aufbewahrungsdauer auf.

5. PERSÖNLICHE RECHTE

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz personenbezogener Daten haben Sie das Recht, beim Datenverantwortlichen den  Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, deren Berichtigung oder Löschung sowie die Einschränkung der Verarbeitung dieser Daten einzufordern.

Sie haben außerdem das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus legitimen Gründen zu widersprechen, sowie gegen die Verwendung Ihrer Daten für Marktuntersuchungen Widerspruch einzulegen.

Schließlich haben Sie das Recht, in allgemeinen und speziellen Richtlinien festzulegen, wie diese Rechte nach Ihrem Tod ausgeübt werden sollen.

Wenn Sie nach der Kontaktaufnahme mit uns das Gefühl haben, dass Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten nicht respektiert werden, können Sie eine Beschwerde bei der CNIL (nationale Datenschutzbehörde Frankreichs) oder der Aufsichtsbehörde an Ihrem Wohnort einreichen.

Zur Ausübung dieser Rechte oder bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten in diesem System können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten (DSB) wenden, wobei Sie Ihre Identität anhand Ihrer Kundennummer oder eines anderen Ihre Identität ausweisenden Elements nachweisen müssen; alternativ fügen Sie bitte eine Fotokopie Ihres Personalausweises bei.

Um Ihre Rechte in Anspruch zu nehmen, können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten des Fremdenverkehrsamtes wenden :

  • Per E-Mail: mes-donnees@tourisme-coutances.fr
  • Per Post: zu Händen von DSB von Coutances Tourisme Portes du Cotentin, 6 rue Milon 50200 COUTANCES

Wir empfehlen Ihnen, dieses Schreiben als Einschreiben mit Rückschein zu versenden.

 

6. EMPFÄNGER

Die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sind die entsprechenden Abteilungen des Fremdenverkehrsamtes.

Diese persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Das Fremdenverkehrsamt behält sich jedoch das Recht vor, personenbezogene Daten an berechtigte Dritte weiterzugeben, um seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, insbesondere wenn es durch gerichtliche Anordnung dazu verpflichtet wird.

Das Fremdenverkehrsamt verlangt von allen seinen Dienstleistern und Partnern die Verarbeitung der personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Verpflichtungen des Fremdenverkehrsamtes in Bezug auf Vertraulichkeit und Sicherheit.

 

7. SICHERHEIT

Unter Berücksichtigung der Entwicklung der Technologien, der Kosten für die Implementierung, der Art der zu schützenden Daten sowie der Risiken für die Rechte und Freiheiten der Personen wendet das Fremdenverkehrsamt alle geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen an, um die Vertraulichkeit der erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten und ein dem Risiko angepasstes Sicherheitsniveau sicherzustellen.

Das Fremdenverkehrsamt gewährleistet die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten anhand der Implementierung eines verstärkten Datenschutzes durch den Einsatz von physischen und logischen Sicherheitsmaßnahmen.

Das Fremdenverkehrsamt hat eine Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten festgelegt und informiert alle in seinem Auftrag handelnden Personen, die Zugang zu diesen Informationen haben, über deren vertraulichen Charakter. Darüber hinaus stellt das Fremdenverkehrsamt sicher, dass seine möglicherweise in Kenntnis der personenbezogenen Daten gelangenden technischen Dienstleister die gleiche Vertraulichkeit wahren.

Es liegt jedoch in der Verantwortung eines jeden Benutzers, auf die Sicherheit der Übertragungen von persönlichen Daten über das Internet zu achten. Für die Übermittlung von personenbezogenen Daten über das Internet kann das Fremdenverkehrsamt nicht verantwortlich gemacht werden.

 

8. WEITERGABE VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die auf der Website erhobenen personenbezogenen Daten sind ausschließlich dem Fremdenverkehrsamt vorbehalten. Es werden keine Daten außerhalb der Europäischen Union übertragen.

Das Fremdenverkehrsamt behält sich das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten zu übermitteln, um seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, insbesondere wenn es durch eine gerichtliche Anordnung dazu verpflichtet wird.

 

Cookie-Richtlinie

ÜBER DIESE COOKIE-RICHTLINIE

Wir freuen uns, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unsere Cookie-Richtlinie zu lesen. Wir werden erklären, was Cookies sind und wie wir sie verwenden.

 

WAS IST EIN COOKIE ?

Ein Cookie ist eine Datei, die zum Speichern von Informationen verwendet wird. Cookies werden auf Ihrem Gerät gespeichert, wenn Sie auf eine Website zugreifen. Cookies helfen uns, die Website ordnungsgemäß funktionieren zu lassen, sie zu sichern und eine bessere Benutzererfahrung zu bieten.

 

WELCHE COOKIES WERDEN VERWENDET ?

In der folgenden Liste sind die Arten von Cookies aufgeführt, die auf unserer Website verwendet werden:

 

Notwendige Cookies

Notwendige Cookies sind für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website unerlässlich. Diese Cookies gewährleisten die Grund- und Sicherheitsfunktionen der Website in anonymer Form.

Funktionelle Cookies

Sie ermöglichen die Ausführung bestimmter Funktionen wie das Teilen von Website-Inhalten auf Social-Media-Plattformen, das Sammeln von Feedback sowie weitere Funktionen von Drittanbietern.

Leistungs-Cookies

Leistungs-Cookies werden verwendet, um wichtige Leistungsindikatoren der Website zu verstehen und zu analysieren und den Besuchern infolge ein besseres Benutzererlebnis zu bieten.

Analytische Cookies

Analytische Cookies werden verwendet, um die Interaktionen der Besucher mit der Website zu verstehen. Diese Cookies helfen dabei, Informationen über Besuchermetriken, Absprungraten, Datenquellen usw. zu liefern.

Google Analytics

Das Fremdenverkehrsamt nutzt die Dienste der amerikanischen Gesellschaft Google Inc.

Die durch Cookies erhobenen Daten werden an die Google Inc. übertragen und dort gespeichert. Google Inc. ist Mitglied des Datenschutzschildes (EU-US-Datenschutzschild – Entwurf einer Angemessenheitsentscheidung vom 12. Juni 2016) und gewährleistet daher ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten.

Google Analytics ermöglicht die Zählung der Besucher sowie die Identifikation ihrer Nutzungsweise der Website. Diese Cookies werden auf dem Endgerät des Nutzers hinterlegt und ausgelesen, sobald der Nutzer auf eine Website zugreift, die „Google Analytics“ nutzt.

 

Cookies in den sozialen Netzwerken

Das Fremdenverkehrsamt bietet den Benutzern die Möglichkeit, Inhalte über soziale Netzwerke (Twitter, Facebook, E-Mail) zu teilen. Cookies sozialer Netzwerke werden vom Herausgeber der Website des sozialen Netzwerks verwaltet. Es ist wahrscheinlich, dass der Herausgeber des betreffenden sozialen Netzwerks den Benutzer dank der Schaltflächen zum Teilen identifizieren kann, auch wenn diese Schaltfläche beim Besuch unserer Website nicht verwendet wurde. In der Tat ermöglicht diese Art von Anwendungsschaltfläche dem betreffenden sozialen Netzwerk, das Surfen eines Benutzers auf der Website einfach aufgrund der Aktivierung des Benutzerkontos bei diesem sozialen Netzwerk (offene Sitzung) auf seinem Endgerät während seines Surfens auf der Website zu verfolgen.
Das Fremdenverkehrsamt hat keine Kontrolle über das von den sozialen Netzwerken verwendet Verfahren, um Informationen in Bezug auf die Navigation des Benutzers auf der Website zu sammeln, sowie über die von ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten. Der Benutzer wird aufgefordert, die Cookie-Richtlinie des sozialen Netzwerks auf den betreffenden Websites zur Kenntnis zu nehmen. Diese Datenschutzrichtlinien müssen insbesondere den Nutzern ermöglichen, von Ihrer Entscheidungsfreiheit bei diesen sozialen Netzwerken und namentlich bei der Einrichtung Ihrer Benutzerkonten für jedes dieser Netzwerke Gebrauch zu machen.

ZUSTIMMUNG ZUR VERWENDUNG UNSERER COOKIES

Wenn Sie auf unserer Website surfen, ermöglichen uns die Hinterlegung und das Auslesen von Cookies die Analyse Ihres Surfverhaltens und die Messung der Besucherzahlen auf der Website des Fremdenverkehrsamtes. Während einige Cookies notwendig sind, erfordern andere Ihre Zustimmung.

Sie haben ggf. die Möglichkeit, alle Cookies zu akzeptieren, sie systematisch abzulehnen oder sie entsprechend des jeweiligen Emittenten zu auszuwählen. Zu diesem Zweck können Sie zum Hinzufügen oder Blockieren von Cookies das Cookie-Banner der Website verwenden.

Sie können Ihre Zustimmung zu Cookies jederzeit widerrufen.

 

 

AKTUALISIERUNG: 23.03.2021

 

HABEN SIE NOCH FRAGEN ?

Der DSB des Fremdenverkehrsamtes steht Ihnen für weitere Auskünfte über die Verwendung Ihrer Daten zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Anfrage auf dem Postweg an:

  • Per E-Mail: mes-donnees@tourisme-coutances.fr
  • Per Post: zu Händen von DSB von Coutances Tourisme Portes du Cotentin, 6 rue Milon 50200 COUTANCES